Energieberatung

Energieoptimierungtipps für die betriebliche Praxis

Was Unternehmen beachten sollten

  • Anteil der Energiekosten an den Produktionskosten feststellen
  • Kommunikation mit dem Energieversorger intensivieren
  • Bestehende Energielieferungsverträge nachverhandeln und Spielraum ausloten
  • Neue Verträge mit befristeten Laufzeiten abschließen oder Ausstiegsklauseln vereinbaren
  • Schlußbestimmungen bedenken: Was geschieht nach Ablauf des Vertrags?
  • Möglichkeiten einer Contracting-Lösung prüfen
  • Errichtung von bedarfsgerechten Energieerzeugungsanlagen im eigenen Unternehmen
  • Kontaktaufnahme mit Energieberater

 

Ohne komplizierte Preisänderungsklauseln planen, finanzieren, errichten und betreiben wir Heizanlagen zur Wärmeversorgung. Langfristig, planbar, kostengünstig und fair - das ist unser Anspruch im Modell der

Wärmecontracting

Energiekosten im Griff?   ... wir machen das!